Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Coaching

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Coaching und Psychotherapie? 

Die Psychotherapie dient der gezielten Behandlung einer psychischen Krankheit, wobei sie sich an Symptomen orientiert und bestrebt ist Wunden aus der Vergangenheit zu heilen. Coaching ersetzt keine Psychotherapie! Es dient dazu gesunde Menschen bei Problemlösungen, beim Erreichen Ihrer Ziele oder Veränderung von gewünschten Verhaltensweisen zu unterstützen. Dabei orientiert sich das Coaching an der Gegenwart und der Zukunft.

Die Gründe für ein Coaching sind so verschieden, wie die Menschen selbst. 

 

Neuro-Linguistisches-Programmieren (NLP)

Bei einem Coaching arbeite ich gerne mit NLP, da es ein vielfältig einsetzbares Instrument ist. Es unterstützt den Menschen dabei das persönliche Verhalten zu optimieren, Ziele zu erkennen, sich seiner eigenen Werte bewusst zu werden, seinen zukünftigen Weg zu gestalten, Kraft zu tanken oder blockierende Glaubenssätze zu bearbeiten. NLP bedeutet...

Neuro - das Nervensystem

Unser Verhalten wird durch neuronale Prozesse gesteuert. Informationen der Außenwelt, die über unsere 5 Sinne aufgenommen werden, werden über das Nervensystem zur Weiterverarbeitung an die entsprechenden Stellen in unserem Körper weitergeleitet.

Linguistisches - die Sprache

Die Sprache ist das Mittel zum Ausdruck von Gedanken oder Gefühlen und ist das wichtigste artspezifische Kommunikationsmittel des Menschen. Wir kommunizieren nicht nur zwischenmenschlich, sondern auch ständig mit uns selbst.

Programmieren - die Arbeitsweise des Gehirns nutzen 

Gelernte und verinnerlichte Verhaltens- oder Denkweisen sind nicht unveränderlich. Wir können in unsere neuronalen Netzwerke eingreifen und gewünschte Gefühle oder Verhaltensweisen dort programmieren.

 

Es wurde von Dr. Richard Bandler und John Grinder in den 1970er Jahren entwickelt, wobei sie sich an den damals besten Therapeuten orientierten und sich dir Frage stellten, weshalb sie so erfolgreich auf ihren Gebieten waren. In den letzten Jahren erfreut es sich immer größerer Beliebtheit, da sich die Anwendungsgebiete des NLP über Therapien, Beratung oder Erziehung bis hin zu Gesundheitswesen, Persönlichkeit und Wirtschaft erstrecken. Seine Philosophie besteht darin Glaubenssätze, die unser Leben steuern, zu erkennen und die, die eine hemmende Wirkung haben, zu verändern.

 

Hypnose

Auch wenn Hypnose aus dem altgriechischen "Schlaf" bedeutet, so ist sie vielmehr ein entspannter Wachzustand. Sie haben in diesem Zustand zu jeder Zeit die volle Kontrolle über sich und Ihren Körper. 

Mit Hypnose arbeite ich gerne unterstützend bei Themen wie beispielsweise Raucherentwöhnung, Höhen- oder Flugangst.

Hier können Sie Ihren persönlichen Termin vereinbaren.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?